Projektwoche vom 15.-19.5.2017


Unsere Projektwoche vom 15.-19. 5. 2017 konnte trotz des Einbruchsdiebstahls in der Schule aufgrund der großen Spendenbereitschaft doch stattfinden.
Vielen Dank für die überwältigende Hilfsbereitschaft !

Aus einer Fülle von Angeboten konnten sich die Kinder für ein Projekt entscheiden und dabei Neues entdecken.
Da die Projekte altersgemischt angeboten wurden, lernten sich die Schüler der Schule auch besser schätzen und kennen. Es herrschte eine ruhige und friedfertige Atmosphäre in der Schule und bedauerlicherwiese war die Projektwoche am Freitag dann nachmittags mit der Präsentation der Ergebnisse zu Ende.

Insgesamt konnte die Schule 29 Projekte anbieten. Besonders begehrt waren die Sportprojekte, von denen gleich drei angeboten wurden. Es hätten sich sicherlich noch mehr Schüler eine sportliche Aktivität gewünscht.
Auch Eltern boten Projekte an, die einen besonderen Reiz ausübten: Das Angebot " Geo-Caching" stieß auf viel Resonanz, auch fanden die Elternprojekte mit den Themen "Ab ins Beet" und "Bau dir Deinen Raum" großes Interesse bei den Kindern.
Ohne die Hilfe der Eltern wäre auch diese Projektwoche nicht so schön geworden.

Herzlichen Dank an alle, die bei Ausflügen begleitet haben, praktische Hilfe bei der Durchführung geleistet haben oder wie oben beschrieben sogar selber ein Projekt angeboten haben. Danke auch noch mal an an alle Eltern und Freunde der Schule wegen der großen Spendenbereitschaft.



Bau dir
deinen Raum
Kunst
Nähen Scrap Book
Tanz durch
die Jahrhunderte
Weltraumforscher
Zootiere Alles um die Pizza
Ab ins Beet Bau von Cajons
Kulissenbau Geocaching
Fotostory Phantasietiere